Aktuelle Infos vom Kfz.-Gutachter

Bei uns entstehen für Sie keine Kosten beim Kfz-Haftpflichtschaden am Auto oder Motorrad! Lassen Sie sich den Kfz.-Gutachter nicht von der Versicherung diktieren. Sie haben die freie Wahl! Wir sind Spezialisten und sorgen seit über 20 Jahren dafür, dass Sie ein Gutachten bekommen, das auch die Wertminderung erfasst.

Seit dem 01. Juli 2014 ist es nach vielen anderen europäischen Ländern nun auch in Deutschland Pflicht. Als Kfz.-Gutachter empfehle ich: Bewahren Sie Ihre Warnweste im Handschuhfach oder einer anderen Stelle im Innenraum auf, damit Sie die Weste direkt anlegen können, falls es mal zu einer unerwarteten Situation kommen sollte.

Ihre neue Warnweste sollte mit dem Kennzeichen EN ISO 20471:2013 gekennzeichnet sein. Diese sind dann in anderen europäischen Ländern ebenfalls anerkannt.

Pro Fahrzeug muss mindestens eine Weste mitgeführt werden. Motorräder sind von der Pflicht ausgenommen.

Und immer daran denken: Besonders auf Autobahnen warten Sie stets hinter der Leitplanke am sichersten.

 

 

Kfz.-Gutachter empfehlen: Bei einer Autopanne mit Warnweste hinter der Leitplanke in Sicherheit bleiben
Kfz.-Gutachter empfehlen: Bei einer Autopanne mit Warnweste hinter der Leitplanke in Sicherheit bleiben

Bei Fahrten ins Ausland sind die unterschiedlichen Regelungen dringend zu beachten, da hier teilweise sehr hohe Verwarnungsgelder drohen. In Belgien können bis ca. EUR 1.400,- fällig werden. In Frankreich muss jeder Insasse, der das Fahrzeug bei einer Panne verlässt, eine Warnweste tragen.

 

Die Schrift ist daher besonders haltbar und verblasst nicht so schnell. Die mit Folienstift beschrifteten sind oft schon nach 1 Jahr kaum noch lesbar. Außerdem ist das Aussehen stark von der Handschrift des Ausführenden abhängig.

Die  Prüfhalle in Würselen auf der Aachener Str. war klein und nicht sehr umfangreich ausgestattet. Da der ADAC ein neues Bürogebäude plante und in Aachen kein eigenes Prüfzentrum mehr wollte, ergab sich die Möglichkeit das ehemalige ADAC-Gebäude, Strangenhäuschen 16, zu erwerben und dort einzuziehen. Teile des Gebäudes und einige Parkplätze wurden vermietet und die beiden Prüfhallen mit Bürotrakt selbst genutzt. Durch die Übernahme der umfangreichen Ausstattung des Gebäudes, kann noch effektiver gearbeitet werden.