Urteil des AG Aachen vom 17. Sept. 2007 zur Erstattung des Sachverständigenhonorars

Veröffentlicht Veröffentlicht in Honorar

85 C 277/07; Im Rechtsstreit gegen Firma HUK-Coburg hat das Amtsgericht Aachen, Abt. 85 im schrifltlichen Verfahren am 10.09.2007 durch den Richter am Amtsgericht Foerst für Recht erkannt: Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 161,27 Euro nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 20.03.2007 zu zahlen. Die Kosten des […]

Urteil des AG Siegburg vom 24.03.2010 – Die Sachverständigenkosten sind nicht wie der Gesamtschaden des Geschädigten zu quotieren

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Honorar

Auf die mündliche Verhandlung vom 24.03.2010 hat das AG Siegburg unter dem AZ: 111 C 10/10 für Recht erkannt: Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger von der festlichen Vergütungsforderung des Sachverständigenbüros XY, aus der Rechnung vom…… in Höhe von 123,04 € freizustellen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Tatbestand […]